Aktuelles Beherbergungsrecht


Seminarbewertung: Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6

Das Seminar wurde 2019 mit einer 1,0 bewertet.

Umgang mit rechtlichen Fallstricken

Gesetzeswerke sind umfangreich und werden ständig geändert. So wird das Geflecht aus Rechten und gesetzlichen Pflichten für Touristiker, Gastronomen und Vermieter von Ferienimmobilien fortwährend dichter und die Verantwortlichen müssen sich stets über aktuelle Entwicklungen und Änderungen informiert halten. Dieses Seminar soll Sie unter-stützen, mit den täglichen juristischen Fallstricken sicherer umzugehen.

Teilnehmer (max. 12)

Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen des Tourismus

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (Bitte beachten Sie das Rücktrittsrecht laut § 8 der Teilnahmebedingungen.)

Themen

  • Beherbergungsvertrag (Rücktritt, Stornierung)
  • Grundsatz der Prospektwahrheit und hieraus folgende Aufklärungspflichten
  • Preisangaben und die Endpreisverordnung – Abmahnungen vermeiden und richtig reagieren
  • GEZ und GEMA / W-Lan... Freie Fahrt…
  • Impressumspflicht auch bei Social Media (Facebook und Blogs?) / Verlinkung / Umgang mit Bloggern
  • Das Recht des Gastes in der Gastronomie
  • Vom Gastgeber zum Reiseveranstalter (Arrangements und Packages)

Methoden
Vortrag, Fallbeispiele aus der Rechtspraxis, Diskussion

 



Unsere Empfehlung:


zurück zur Seminarübersicht