Arbeitserfolg durch Zeitmanagement steuern


Seminarbewertung: Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6 Bewertung dieser Veranstaltung: 6

Das Seminar wird als Online-Training durchgeführt.

Kennen Sie die Situation: Das Telefon klingelt 10 Minuten bevor das Meeting anfängt. Dabei waren doch die letzten Minuten dazu gedacht, die Präsentation vorzubbereiten. Ein gestresstes Telefonat und eine unvollständige Präsentation folgen. Wem Ähnliches öfter passiert, benötigt Techniken, mit denen Zeit und Aufgaben besser in den Griff zu bekommen sind.

In diesem Online-Seminar lernen Sie, Ihre Arbeit so einzuteilen und zu planen, dass es Ihnen gelingt, die zur Verfügung stehende eigene Arbeitszeit optimal zu nutzen.

Teilnehmer (max. 25)
Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen des Tourismus.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (Bitte beachten Sie das Rücktrittsrecht laut § 8 der Teilnahmebedingungen.)

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die klassischen Zeitmanagementmethoden kennen.
  • Sie analysieren Ihren eigenen Arbeitsstil und optimieren diesen.
  • Sie lernen, Prioritäten klar und sinnvoll zu setzen.
  • Sie erfahren, wie Sie Störungen und Zeitdiebe eliminieren.
  • Sie verbessern Ihre Selbstorganisation und Ihr persönliches Zeitmanagement nachhaltig.

So reduzieren Sie unnötigen Stress und steigern Ihre Arbeitsleistung deutlich.

Methoden
Online-Seminar über Zoom, Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen, Fallstudie

Kurzanleitung: Beitreten zu Zoom

  1. Falls noch nicht geschehen, installieren Sie bitte Zoom zuerst über folgenden Link: https://zoom.us/download. Melden Sie sich dann an oder klicken Sie auf "An Meeting teilnehmen".
  2. Klicken Sie anschließend auf "Beitreten".
  3. Geben Sie dann die Meeting-ID ein, die Sie von uns bekommen haben, und klicken Sie auf "Beitreten".
  4. Nun müssen Sie noch das Meeting-Passwort Klicken Sie dann auf "Dem Meeting beitreten" und die Verbindung wird gestartet.
  5. Sie kommen dann in einen Warteraum und werden durch uns eingelassen.

Zum Datenschutz: In den letzten Monaten ist Zoom immer wieder in den Schlagzeilen erschienen, als schnell wachsendes Unternehmen mit Sicherheitsproblemen. Wir nehmen dies sehr ernst und haben vor dem Entschluss, Zoom zu verwenden, intensiv dazu recherchiert.

Eine gute Zusammenfassung zeigt dieser Beitrag von Stephan Hansen-Oest, Fachanwalt für IT-Recht aus Flensburg. Wir setzen Zoom in der sichersten Stufe ein - mit Passwort und persönlicher Erlaubnis, beizutreten. Außerdem zeichnen wir die Webinare grundästzlich nicht auf.

Falls Sie die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens Zoom prüfen möchten, können Sie hier näheres erfahren.

zurück zur Seminarübersicht