Next Tourism Generation Alliance

Welche Schlüsselkompetenzen benötigt der Tourismus in Zukunft?

Die Next Tourism Generation Alliance (NTG) sucht Antworten auf diese Frage und entwickelt praxisnahe Lösungen, um mögliche Bedarfslücken zu schließen. Wir sind der deutsche Projektpartner der NTG-Allianz.

Das Projekt adressiert die 5 wichtigsten Tourismus-Sektoren: Beherbergung und Gastronomie, Destinationen, und Freizeitattraktionen sowie Reiseveranstalter.

In einem ersten Schritt haben wir die zukünftigen Kompetenz-Bedarfe in digitalen, „grünen“ und sozialen Kenntnissen in der Tourismuswirtschaft durch eine Befragung ermittelt. In Deutschland haben sich daran fast 300 Personen beteiligt. Außerdem haben 40 Experteninterviews stattgefunden.

Die ausführlichen Ergebnisse bietet Ihnen die Langfassung der Online-Umfrage und der Expertengespräche.

Außerdem finden Sie eine Zusammenfassung der Ergebnisse in einer übersichtlichen Info-Grafik.

Um mit zukünftigen Entwicklungen und Trends Schritt halten zu können, ist eine kontinuierliche Analyse eventueller Kompetenzbedarfe nötig. Daher haben wir die NTG-Methodik zur Analyse von Kompetenzbedarfen entwickelt. Die Methode zur Bewertung von Qualifikationen soll die Tourismuswirtschaft, Bildungs- und Ausbildungsanbieter sowie öffentliche Verwaltungen dabei unterstützen, den Qualifikationsbedarf kontinuierlich zu ermitteln, zu bewerten und zu überwachen, um strategische Entscheidungen zur Beseitigung von Qualifikationslücken für eine zukunftsfähige Tourismuswirtschaft zu treffen.

Die Methode und Werkzeuge zur Ermittlung zukünftiger Kompetenzbedarfe können Sie hier finden.

Aktuell entwickeln wir zusammen mit unseren Projektpartnern praxisnahe Lösungen für die Verbesserung der Rahmenbedingungen der touristischen Ausbildung. Dazu zählen z.B. die Entwicklung einer Kompetenzmatrix als Monitoring-Tool und die Pilotierung innovativer Methoden für neue Trainingsmodule.

Langfristig geht es um die Entwicklung einer länder- und branchenübergreifenden Weiterbildungsstrategie. Diese wird ausgerichtet an den Bedürfnissen des Tourismus zur Qualifizierung und nachhaltigen Sicherung von Fachkräften.

Detaillierte Informationen über das Projekt und die einzelnen Arbeitsschritte finden Sie in englischer Sprache hier: https://nexttourismgeneration.eu/